Kehlkopf

Login  |  Home

Kehlkopf

Der Kehlkopf hat zwei Funktionen: Zum einen schützt er die Luftröhre vor Speisestücken, indem beim Schlucken der Kehlkopf nach vorne oben gezogen und damit mit dem Kehldeckel verschlossen wird. Zum anderen regulieren die Stimmlippen bei Säugetieren den Strom der Atemluft und erzeugen durch ihre Schwingungen Töne bzw. die menschliche Stimme.

Über die Stimme

In der Stimme spiegelt sich die Persönlichkeit des Menschen. Nicht von ungefähr hängen Stimme und Stimmung eng miteinander zusammen.

  • Was passiert genau, wenn wir unsere Stimme einsetzen?
  • Was das Alarmsignal Heiserkeit bedeuten kann?
  • Wie wird Heiserkeit untersucht?
  • Was tun, wenn die Stimme versagt?
  • Welche Tipps gibt es, damit Sie Ihre Stimme gesund erhalten?
  • Was ist eine Stimmlippenlähmung?
  • Wie sich die Stimme entwickelt?
  • Was wird unter Stimmlippenknötchen verstanden?
  • Was den Stimmbruch auslöst?
  • Wie sich die Sprache entwickelt?
  • Wie man Sprachentwickelungsstörungen erkennt?
  • Wie man Stottern verhindert?
  • Wer behandelt Sprachstörungen?

Über das Schlucken

Kaum jemand macht sich Gedanken darüber, dass Schlucken lebenswichtig ist, so automatisch läuft dieser Vorgang bei Gesunden ab. Doch wenn einem förmlich der Bissen im Hals stecken bleibt, Nahrung ständig hochkommt oder in die Lunge gelangt, besteht Lebensgefahr!

  • Wie häufig sind Schluckstörungen?
  • Was können die Ursachen für Schluckstörungen sein?
  • Warum Schluckstörungen so gefährlich sind?
  • Wie Schluckstörungen diagnostiziert werden?
  • Wie Schluckstörungen behandelt werden?
  • Was sind die Anzeichen für Schluckstörungen?

Informationsvideos Kehlkopf

Stimmprothese
Laserchirurgie in der HNO
Kehlkopfkrebs